Badminton beim SV 19 Straelen e.V.

Badminton ist ein faszinierender und anspruchsvoller Sport, der mehr als fünf Millionen Menschen in Deutschland begeistert. Unabhängig vom Alter und Geschlecht bietet Badminton für jeden etwas. Die Sportart lässt sich zudem schnell erlernen und kann ohne großen Aufwand im Verein gespielt werden.

Beim SV 19 Straelen e. V. ist Badminton eine stark wachsende Abteilung mit aktuell über 120 aktiven Mitgliedern. Bei uns kann die Sportart von klein auf bis ins hohe Alter erlernt werden. Jeder kann bei uns seinen eigenen sportlichen Vorstellungen entsprechend, unter fachlicher Anleitung, die schnellste Racket-Sportart der Welt ausüben. Wir verstehen uns hier als große Badmintonfamilie.

Im Seniorenbereich steht der freizeitorientierte Schlagabtausch im Vordergrund. In unregelmäßigen Abständen werden Freundschaftsspiele mit benachbarten Vereinen durchgeführt.

Im Jahr 2009 veranstaltete der Seniorenbereich erstmalig ein landesweit eigenes offenes Doppel-Turnier für Hobbymannschaften in der 3-fach-Sporthalle des Straelener Gymansiums.

Die Abteilung Badminton gehört seit 2005 dem Badminton-Landesverband NRW an. Dies nutzen die Kids unsere Schüler- und Jugendabteilung. Erste Erfolge bei Turnieren, sowie im Meisterschaftsbetrieb zeigen eine gleichfalls leistungsorientierte Ausrichtung an.

Für alle Beteiligten gilt aber weiterhin, dass der Spaß am Badminton an erster Stelle steht!

Mit Stolz blickt die Abteilung auf ihren qualifizierten Trainerstab hin. Im Trainingsbetrieb steht ein Badminton C-Trainer, zwei Badminton Juniortrainer und ein Übungsleiter den sportbegeisterten Teilnehmern zur Verfügung.

Wer Lust auf ein „Probetraining zum Schnuppern“ hat, sollte einfach an einem Trainingstag zu den jeweiligen Trainingszeiten vorbeischauen. Jeder Teilnehmer kann zuerst einmal unverbindlich mittrainieren und sich somit einen ersten Eindruck verschaffen.

Anfangs können kostenlose Badmintonschläger auf Leihbasis zur Verfügung gestellt werden. Bitte bequeme Freizeitbekleidung und Hallensportschuhe mitbringen.

Sportliche Grüße

Die Abteilungsleitung